Nacht der 1000 Lichter
Pilgergruppe im Herbst
Herbstlandschaft Mostviertel
 
 

Lieder für die Erstkommunion im Musikunterricht

Im Zusammenhang mit dem Konflikt, der in einer niederösterreichischen Volksschule entstanden ist, weil im Musikunterricht Lieder für die Erstkommunionsfeier einstudiert wurden, erklärte Bischof Küng: „Meines Erachtens ist nicht einzusehen, warum das nicht möglich sein sollte, wenn die große Mehrheit der Kinder katholisch ist und die Freiheit jener respektiert wird, die es nicht sind. Religiöse Lieder und religiöse Bräuche gehören zum Kulturgut unserer Heimat. Es wäre bedauerlich, wenn es wegen des Mangels an Toleranz einiger weniger zur Einschränkung der Möglichkeiten einer fächerübergreifenden Zusammenarbeit käme und die Atmosphäre eines gegenseitigen Respektes und friedlichen Miteinanders gestört würde.“