Jahrbuch 2018 - Jugend in der Kirche
Pilgergruppe im Herbst
Herbstlandschaft Mostviertel
 
 

Papst: Advent ist Zeit der Hoffnung

Der Advent ist für Papst Franziskus eine Zeit der Hoffnung. In einer Twitter-Botschaft schrieb er, die Adventszeit verleihe eine Hoffnung, "die nicht enttäuscht". Diese sei Christus.

In seiner Morgenmesse hatte er die Gläubigen zuvor dazu aufgerufen, in der Adventszeit Christus zu bitten, "dass wir fest auf dem Felsen stehen mögen, der er ist". Ein Christ dürfe nicht auf Dinge setzen, "die heute da sind und morgen nicht", so Franziskus. Er wies auf das stille Wachsen des Guten in der Welt hin - durch den täglichen, aufopfernden Dienst von Vätern, Müttern, Großeltern, Ordensleuten und Mitarbeitern in den Pfarren. All dies mache Hoffnung, sagte er.

(KAP)