Aschenkreuz
Aktion Autofasten 2019
Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Schmetterling
 
 

Missionar Buchegger: Zentralafrika ist "auf Null"

Unbeachtet von der Weltöffentlichkeit, werden derzeit in der Zentralafrikanischen Republik alle Gesellschaftstrukturen zerstört. Verunsicherung ist überall im Land und von Friede sei man "weit entfernt", hat Helmut Buchegger, 14 Jahre lang Missionar in Zentralafrika und nunmehr Priester in Krems, im Interview mit "Kathpress" dargelegt. Dringend würden die Bewohner des Landes Hilfe in Krankheit und existenzieller Not brauchen. Das Hilfswerk "Kirche in Not" hat für Sonntag, 21. Juli 2013, zu einem internationalen Gebetstag für den Frieden im Land eingeladen.

http://www.kathpress.at/site/nachrichten/database/56026.html