Jahrbuch 2018 - Jugend in der Kirche
Pilgergruppe im Herbst
Herbstlandschaft Mostviertel
 
 

Papst in Aparecida: Jugend soll geschwisterliche Welt bauen

Im brasilianischen Aparecida, dem zweitgrößten Marienheiligtum der Welt, hat Papst Franziskus die große Bedeutung der Jugend für die Entwicklung in der Welt hervorgehoben. Jugendliche seien "ein mächtiger Antrieb für die Kirche und für die Gesellschaft", sagte Franziskus am Mittwoch bei einer Messe in der Basilika der Stadt im Osten von Sao Paulo. Eltern und Erzieher müssten ihnen aber auch immaterielle Werte vermitteln, "die sie zu Erbauern einer solidarischeren und brüderlicheren Nation und Welt machen".

http://www.kathpress.at/site/nachrichten/database/56161.html