Ministranten
Adventmarkt
Herbstlandschaft Mostviertel
 
 

Pfarrbeauftragte sollen „liebenswerte Gärtner in der Pfarre“ sein

Pfarrbeauftragte sollen „liebenswerte Gärtner in der Pfarre“ sein

Horn, 25.06.2013 (dsp) Elf Absolventen des diözesanen Pfarrbeauftragtenkurses erhielten kürzlich von Generalvikar Eduard Gruber im Canisiushaus in Horn ihre Abschlusszertifikate. Er ermutigte sie „sich in der Pfarre als Gärtner“ zu engagieren. Sie sollten die „Gemeinschaft der Pfarre mit Güte, Barmherzigkeit, Interesse und Sorge um den Menschen hegen und pflegen“.


An fünf Samstagen erarbeiteten die Teilnehmer mit verschiedenen Referenten wesentliche Aspekte des pfarrlichen und pastoralen Lebens. „Sie haben dabei ihr Wissen und ihre soziale Kompetenz erweitert“, so Peter Haslwanter, Leiter des Bereichs Pfarre der Diözese St. Pölten.

Der Generalvikar dankte für das schon bisher geleistete Engagement in der Pfarre und für die Zeit, die in diesen Kurs investiert wurde. Die Pfarrbeauftragten sollen sich miteinander in die Pfarre einbringen und mit ihrer Kenntnis den Pfarrer, ein Seelsorgeteam, sowie die pfarrlichen Gremien unterstützen.

„Mit dem Kurs für Pfarrbeauftragte ist eine Möglichkeit geschaffen, in Zukunft in einzelnen Pfarren ein Team von Personen zu haben, die aufgrund ihrer Kommunikationsfähigkeit, ihres Wissens, ihrer Vertrauensstellung innerhalb der Pfarre gemeinsam mit dem für die Pfarre verantwortlichen Priester, den Hauptamtlichen und den Pfarrgemeinderäten das Pfarrleben gestalten“, so Kursleiter Franz Mollner. Damit das pastorale Leben und die missionarische Entwicklung der Pfarrgemeinden gefördert werden kann, soll der Pfarrer in seinen Aufgaben auf der lokalen Ebene eine wirkungsvolle Unterstützung und Entlastung erfahren.
 
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Helmut Wese (Pfarre Rodingersdorf), Eva Nendwich (Pfarre Rodingersdorf), Martina Solomka-Koch (Pfarre Rodingersdorf), Gisela Porod (Pfarre Strögen-Frauenhofen), Herta Baumgartner (Pfarre Strögen-Frauenhofen), Silvia Fuchs (Pfarre Albrechtsberg), Maria Steindl (Pfarre Albrechtsberg), Rosi Zeller (Pfarre Albrechtsberg), Harald Schöffmann (Pfarre Albrechtsberg), Johann Wanko (Pfarre Kautzen), Waltraud Wanko (Pfarre Kautzen), Rosa Führer (Pfarre Gars/Kamp)