Jahrbuch 2018 - Jugend in der Kirche
Pilgergruppe im Herbst
Herbstlandschaft Mostviertel
 
 

Diözese

 

Zu einer Wallfahrt auf den Spuren des faszinierenden Völkerapostels Paulus lädt die Diözesanstelle Pastorale Dienste im kommenden Jahr vom 18. bis 25. April 2009 ein.

 

„Verkündigung auf neuen Wegen“ ist der Titel des neuen Diözesanjahrbuches St. Pölten.

 

Die Papst-Leo-Stiftung Horn vergibt im Jahr 2009 wieder zwei Preise für besondere Verdienste um die Katholische Soziallehre, die mit je 1.700 Euro dotiert sind. Bis 31.

 

Der 56-jährige St. Pöltner KMB-Obmann Leopold Wimmer steht in Zukunft an der Spitze der Katholischen Männerbewegung Österreich (KMBÖ).

 

Für seine langjährige Ausübung des Berufes und besondere Verdienste hat Bundespräsident Dr. Heinz Fischer dem Finanzkammerdirektor der Diözese St. Pölten, Mag.

 

Mag. Armin Haiderer, seit 2004 ehrenamtlicher Vorsitzender der Katholischen Jugend der Diözese wurde am 14. Oktober zum Präsidenten der Katholischen Aktion (KA) der Diözese St. Pölten gewählt.

 

Der Weihnachtsbaum für den Petersplatz im Vatikan kommt in diesem Jahr aus Österreich.

 

Der langjährige Offizial am Diözesangericht und Professor für Kirchenrecht an der Hochschule St. Pölten, Prof. em. Dr. Gerhard Fahrnberger ist am 11. September 2008 im Landesklinikum St.

 

„Wir beginnen mit einer neuen Etappe“, sagte Diözesanbischof DDr. Klaus Küng bei der Vorstellung der „Diözesanstelle Pastorale Dienste“ in St. Pölten.

 

Etwa 35 Mitglieder der deutschsprachigen Akademischen Verbindung Capitolina zu Rom besuchten im Rahmen ihrer "Transalpinen Sommergespräche" im Stift Göttweig die Bischofsstadt St.

Seiten

Subscribe to RSS - Diözese