Erntekrone
Pilgergruppe im Herbst
Herbstlandschaft Mostviertel
 
 

Diözese

Weihbischof Dr. Anton Leichtfried

Weihbischof Dr. Anton Leichtfried

 

Diözesankarte

Diözesankarte Pfarren

Diözesankarte als pdf-Datei herunterladen

Diözesanpatron

Hl. Hippolyt
Patron der Diözese St. Pölten und der Stadt St. Pölten
Märtyrer, + um 235
(13. August)

Video (12:30 Min)

Altarbild Hl. Hippolyt, Dom St. PöltenHl. Hippolyt, Altarbild Dom von St. Pölten

Hl. Leopold
Landespatron
Markgraf, + 15. November 1136
(15. November)

 

St. Pölten, 13.11.2012 (kap/dsp) Zahlreiche katholische Organisationen und Medien in Österreich trauern um Theresia Prüller.

 

St. Pölten, 07.11.12 (dsp) Die Pilger- und Kulturreise der Diözese St. Pölten führt vom 7. bis 14. Juni 2013 ins Baltikum.

 

St. Pölten, 18.10.2012 (dsp) Das Jahrbuch 2013 der Diözese St. Pölten mit dem Titel „Wo Glaube gelingt“ ist soeben erschienen.

 

Wien, 07.09.12 (kathpress) Das Gesamtbudget der katholischen Diözesen in Österreich beträgt rund 500 Millionen Euro pro Jahr. Der Kirchenbeitrag macht dabei rund 393 Millionen Euro aus.

 

Hippolyt wurde vermutlich um 170 n.Chr. im Osten des Römischen Reiches geboren, ab etwa 192 wirkte er als Presbyter wahrscheinlich in Rom.

 

Während von der diesjährigen Sommerkampagne der Diözese St.

 

„Menschen mit verschiedenen Beweggründen, aus unterschiedlichen Situationen und Lebensumständen“, wie Dompfarrer Norbert Burmettler beim ökumenischen Eröffnungsgottesdienst im Dom von St.

Seiten

Subscribe to RSS - Diözese