Entzündung der 2. Kerze am Adventkranz
Krippenschau im Diözesanmuseum
Winterwald
 
 

Geschichte

Diözesanwappen

Diözesanwappen

 

Seitenstetten, 07.06.2013 (dsp) Damit die Gräuel und die Opfer des Nationalsozialismus nicht vergessen werden, organisiert das Seitenstettner Bildungszentrum St. Benedikt vom 21. bis 24. August eine Bildungsreise ins ehemalige KZ Auschwitz.

Logo BildungsZentrum St. Benedikt
 

Zwettl, 03.06.2013 (dsp/KAP) Das Waldviertler Stift Zwettl feiert heuer sein 875-Jahr-Jubiläum. Rechtzeitig zum Klosterjubiläum sind die Renovierungsarbeiten im Stift abgeschlossen.

Abt und Konvent des Stiftes Zwettl im Kreuzgang
 

Poysdorf/Asparn, 26.04.2013 (dsp) Bei der Niederösterreichischen Landesausstellung 2013 mit dem Titel "Brot & Wein" in Asparn an der Zaya und Poysdorf ist auch die Kirche thematisch miteingebun

 

Wien, 19.04.13 (KAP/dsp) Wie sich das Christentum gegen die vom Olymp hergeleitete Götterschar des antiken Roms durchsetzte, veranschaulicht die Schau "A. D. 313 - Von Carnuntum zum Christentum".

 

St. Pölten, 29.03.13 (kap) Artikel über das "wirkliche Osterdatum" treiben der universitären Bibelwissenschaft regelmäßig den Schweiß auf die Stirn.

 

St. Pölten, 23.03.2013 (dsp) Mit 2. April gehen die archäologischen Grabungen am St. Pöltner Domplatz nach der Winterpause weiter.

Geschichte

60 Jahre kfb Diözese St. Pölten  kfb60Jahre
Bei strahlendem Sonnenschein konnte die katholische Frauenbewegung
am Samstag, dem 31. Mai ihr 60-Jahr-Fest im Stiftshof von Göttweig begehen. Sonnenschirme hatten an diesem Tag Hochsaison und bunte Tücher auf den Stufen zur Kirche unterstrichen diesen bunten und stimmungsvollen Tag, zu dem hunderte Frauen aus der ganzen Diözese gekommen waren.

Hippolytkirchen

Das Hippolytpatrozinium ist in Österreich selten anzutreffen.

Die Pfarrkirchen in Zell am See und in Eferding sind ihm geweiht. Bei Eferding gibt es für die Gründe keine Anhaltspunkte.

Auch die Pfarrkirche in Vichtenstein (Oberösterreich) trägt dieses Patrozinium. Es geht auf eine im 14. Jahrhundert erwähnte Burgkapelle zurück, wurde aber erst 1784 Pfarre und erhielt 1880 eine neu erbaute Hippolytkirche.

Hl. Hippolyt und St. Pölten

Video (12:30 Min)

Reliquiar Hl. HippolytReliquiar Hl. Hippolyt

Seiten

Subscribe to RSS - Geschichte