Erntekrone
Pilgergruppe im Herbst
Herbstlandschaft Mostviertel
 
 

Glaube

Ökumene

Ökumenischer Gottesdienst

Kritische Anfragen

Seit es das Christentum gibt, gibt es auch Kritik - am Christentum selbst, vor allem aber an "der Kirche".

Broschüre Kirchenkritik

Broschüre "Betrifft: Kirchenkritik" mit Antworten auf 65 Fragen.

Wiedereintritt

Herzlich willkommen!

www.eintreten.at

Zwei HändeFoto: Stock

Von Jesu Feuer erfasst

Seit 2000 Jahren sind Menschen von Jesus begeistert und folgen ihm nach. So lebt Kirche.

Ministrantentag Stift Melk

Kirche als Miteinander

Gemeinsam glauben, feiern, Welt gestalten. Christlicher Glaube versteht sich seit jeher als Miteinander.

MenschenkreisFoto: Stock

Quellen - Links

Die Bibel - Heilige Schrift des Alten und Neuen Testaments

Ewiges Leben

Unausweichlich

Täglich verschafft er sich Schlagzeilen in den Medien. Hin und wieder müssen wir auch persönlich mit ihm Bekanntschaft machen. Er bedroht Menschen, die uns lieb sind; manchmal nimmt er sie uns. Und eines Tages steht er unausweichlich vor uns: der Tod. Wir kennen ihn alle, und kennen ihn doch nicht. Was ist er? Endpunkt und Vernichtung? Oder Wandlung und Beginn von etwas Neuem?

Strahlenkreuz im WolkenhimmelFoto: Stock

Wiederkunft Christi?

Gehört die Aussage, dass Jesus am Ende der Geschichte „in Herrlichkeit“ wiederkommt, zum Kern des christlichen Glaubens?

Der Skandal des Kreuzes

Ein Gekreuzigter als Inbegriff der Liebe Gottes? Für die Heiden der Antike ist es eine Eselei. Für rechtgläubige Juden und Muslime bis heute ein abwegiger, gotteslästerlicher Gedanke. Für moderne, liberale Erfolgsmenschen eine Peinlichkeit. Für gläubige Christen nach wie vor das Um und Auf ihres Glaubens.

Kreuzigung

Bild: Adelheid Torky

Seiten

Subscribe to RSS - Glaube