Weltjugendtag in Pressbaum
Winterwald
Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
 
 

Kultur

 

Sankt Pölten, 10.1.2019 (dsp) Mit den Händen schauen, mit den Augen begreifen: Ab 16. März öffnet sich die Schallaburg als kulturhistorische Schatztruhe, gefüllt mit handwerklichen Kostbarkeiten.

Schallaburg lädt 2019 zur Ausstellung Der Hände Werk
 

Sankt Pölten, 9.1.2019 (dsp) Im Zeichen des vor 500 Jahren verstorbenen Kaisers und Begründers des Habsburger-Weltreichs steht in den Bundesländern Niederösterreich, Tirol und Oberösterreich das Maximilianjahr. Mit der Weihe eines neuen Altars und des neu gestalteten Kaiser-Maximilian-Grabs wird es am kommenden Freitag, 11. Jänner 2019, in Wiener Neustadt kirchlich eröffnet.

 

St. Pölten, 08.10.2015 (dsp) Junge Fremdsprachenassistenten wurden im St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt darauf vorbereitet, mit Schülerinnen und Schülern in Österreich Englisch zu lernen. Ein besonderes Highlight war der Besuch der US-amerikanischen Botschafterin Alexa Wesner, vor allem, da über 60 der Teilnehmer aus den USA kamen.

Foto (Prchal): US-Botschafterin Alexa Wesner mit Sprachassistenten im St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt
 

Haag, 18.06.2013 (dsp) Der Haager Theatersommer zeigt heuer vom 3. Juli bis 9. August das Stück „Jägerstätter“. Regisseur ist Felix Mitterer, Gregor Bloéb spielt Franz Jägerstätter, Gerti Drassl dessen Gattin Franziska. Jägerstätter verweigerte den Kriegsdienst in der Wehrmacht aus Gewissensgründen und wurde vor 70 Jahren von den Nationalsozialisten hingerichtet.

Haager Theatersommer zeigt Stück über seligen Franz Jägerstätter
 

St. Pölten, 10.06.2013 (dsp) Bei der Veranstaltungsreihe "Museums-Blickpunkte" werden im Rahmen einer Kurzführung Kunstwerke der Sonderausstellung „Credo“ des Diözesanmuseums St. Pölten vorgestellt. Die nächsten Termine sind am Dienstag, 18. Juni, jeweils um 12.30 Uhr und 18.30 Uhr.

Plakat "Credo"-Ausstellung
 

St. Pölten, 09.06.2013 (dsp) Unter dem Motto „Gemeinsame Heimat“ lud die Betriebsseelsorge Traisental am 7. und 8. Juni 2013 zum „Fest der Begegnung“. Kulinarische Schmankerl, Folklore-Tänze und Musiker aus 15 verschiedenen Nationen verwandelten auch dieses Jahr den Rathausplatz der Landeshauptstadt für Tausende Besucher in einen bunten Ort der Begegnung und des Miteinanders.

Die Organisatoren Stefanie Steinwendtner und Sepp Gruber und Bischof Klaus Küng
 

St. Pölten, 07.06.2013 (dsp) Im vollbesetzten „Beislkino“ im St. Pöltner Cinema Paradiso schauten sich die Besucher den vielfach preisgekrönten Film „Lourdes“ an, um anschließend mit Professoren der Philosopisch-theologischen Hochschule St. Pölten über Wunder und über den Sinn des Lebens zu reden.

Diskussion im Kino
 

St. Pölten (dsp) Unter dem Motto „Gemeinsame Heimat“ lädt die Betriebsseelsorge Traisental am 7. und 8. Juni 2013 erneut zum „Fest der Begegnung“.

Veranstalter mit dem Plakat
 

Große Freude beim Katholischen Bildungswerk der Diözese St. Pölten: Hofrat Helmut Hagel wurde als Kulturpreisträger des Landes NÖ in der Kategorie Erwachsenenbildung ausgezeichnet.

 

St. Pölten, 09.10.2012 (dsp) Im Rahmen der Sonntagsmesse am 21. Oktober um 10.30 Uhr im Dom zu St.

Seiten

Subscribe to RSS - Kultur