Entzündung der 2. Kerze am Adventkranz
Krippenschau im Diözesanmuseum
Winterwald
 
 

Pilgern

 

Der Themenweg "Der Weg ist das Ziel" wurde zwar bereits im Rahmen des 30.

 

Allgegenwärtig wurde der Nahost-Konflikt den 26 Theologiestudenten und Begleitern aus der Diözese St. Pölten, die zehn Tage lang das Heilige Land bereisten.

 

Ein neues Projekt vernetzt ab sofort die österreichischen Pilgerwege.

 

Auf einen adventlichen Pilgerweg führte P. Martin Rotheneder die Vereinigung Christlicher Unternehmer (VCU) Anfang Dezember durch das Stift Melk. Über 70 Mitglieder waren gekommen.

 

Rund um den Österreichbesuch von Papst Benedikt XVI. bietet das niederösterreichische Mostviertel verschiedene Neuigkeiten und Angebote für Pilger.

 

Die ÖBB unterstützen den Papstbesuch am 8. September 2007 in Mariazell mit Sonderdiensten.

 

Am 29. Juli wird die einst viel besuchte und begehrte Wallfahrt nach Annaberg wieder belebt. Annaberg in Niederösterreich war in der Monarchie der bedeutendste Annenwallfahrtsort.

 

"Wir sind schon öfter mit dem Rad nach Mariazell gefahren", erzählt Leopold Karner aus St.

 

Die erste "Kinderwallfahrt" nach Fatima plant der in Dross, der einzigen "Fatima-Pfarre" der Diözese beheimatete Verein "FATIMA-APOSTOLAT-Pilgerreisen" vom 8. bis 11. Juni 2007.

 

Mit drei Sonderwaggons und bei strahlendem Wetter nahmen über 150 Gläubige an der diesjährigen Zugwallfahrt mit der Mariazellerbahn zum Gnadenort in Mariazell teil.

Seiten

Subscribe to RSS - Pilgern