Frauenkommission: Stärkung struktureller Vernetzung und Teilhabe

St. Pölten, 8.10.2020 (dsp/kb) Die Diözese St. Pölten hat eine Frauenkommission: Wie im Diözesanblatt veröffentlicht, wurde per Dekret vom 20. September 2020 von Bischof Alois Schwarz die Frauenkommission der Diözese St. Pölten errichtet. Am 23. Oktober 2020 wird die konstituierende Sitzung mit der Wahl der Vorsitzenden und ihrer Vertreterinnen stattfinden. Aus COVID-19-Präventionsgründen wurde die Planung eines großen Festes anlässlich der Gründung auf 2021 verschoben, stattdessen findet im Anschluss an die erste Sitzung Ende Oktober eine kurze Feierlichkeit mit allen Anwesenden statt. In der Diözese wurde vor einem knappen Jahr eine Projektgruppe gegründet, die in Rücksprache mit der Diözesanleitung mit der Errichtung der Frauenkommission betraut war. Mitglieder der Projektgruppe waren Angela Lahmer-Hackl (Katholisches Bildungswerk), Veronika Prüller-Jagenteufel (Caritas), Anna Rosenberger (Katholische Frauenbewegung), seitens der Frauenorden Sr. Elvira Reuberger, Sonja Planitzer (Kirche bunt), Maria Gratzer-Hagen (Pastoralassisstentinnen) und Margit Bauer (Betriebsrätin KBW).

Zielsetzungen der Frauenkommission sind das Einbringen von Perspektiven, Anliegen und Interessen von Frauen sowie generell die weitere Stärkung ihrer Beteiligung in der Kirche. Die Frauenkommission dient zudem dafür, Frauen aller Einrichtungen der Diözese St. Pölten, die ein Entsendungsrecht in die Frauenkommission haben, zu vernetzen und als Stimme nach außen zu wirken.

Folgende Einrichtungen haben das Recht eine Vertreterin zu entsenden:

  • Arbeitsgemeinschaft der PfarrpastoralassistentInnen
  • Arbeitsgemeinschaft der studierenden LaientheologInnen
  • Arbeitskreis Betriebspastoral
  • Arbeitskreis Krankenseelsorg Bereich Bildung der Pastoralen Dienste
  • Berufsgemeinschaft der Pfarrhaushälterinnen
  • Berufsgemeinschaft der PfarrsekretärInnen
  • Berufsgemeinschaft der ReligionslehrerInnen
  • Betriebsrat der Zentralangestellten
  • Caritas Katholische ArbeitnehmerInnen-Bewegung
  • Katholische Frauenbewegung aus dem Kreis der Dekanats- oder Pfarrleitungen
  • Katholische Frauenbewegung aus dem Vorstand
  • Katholische Jungschar Pastoralrat aus dem Kreis der DekanatsvertreterInnen aus dem Mostviertel
  • Pastoralrat aus dem Kreis der DekanatsvertreterInnen aus dem Waldviertel
  • Regionalkonferenz der Frauenorden
  • Vorstand der Seniorenpastoral

Laut Statut hat die Frauenkommission die Aufgabe, Vertretungen in Gremien der Diözese wie dem Pastoralrat, der Liturgischen Kommission sowie der Dechantenkonferenz zu entsenden. Die Frauenkommission hat zudem die Möglichkeit, für Personalentscheidungen konkrete Vorschläge zur Erhöhung des Frauenanteils zu machen. Die Vorstandsmitglieder der Kommission sind in regelmäßigem Austausch mit dem Diözesanbischof.