Wochenmarkt am Domplatz: Dompfarre St. Pölten startet Gesprächsangebot

Erzähl mir was - Sitzgruppe im Dom zu St. Pölten

St. Pölten, 20.2.2021 (dsp/mb) Die Dompfarre bietet in der Fastenzeit an den Markttagen ein offenes Zuhörangebot. In Zeiten, wo gemeinschatliches Leben - sowohl kirchlich als auch gesamtgesellschaftlich - stark eingeschränkt ist, möchte die Dompfarre ein Individualangebot setzen, das sich auch in dieser Zeit umsetzen lässt und Menschen hilfreich sein und ihnen guttun kann. An den Marktvormittagen, Donnerstag und Samstag, in der Fastenzeit nehmen sich Mitglieder des Pfarrgemeinderats Zeit, um in der Domkirche anwesend zu sein und allen, die kommen, ein offenes Ohr zu schenken.

„Wir sind dabei weder Therapeutinnen noch professsionelle Seelsorgerinnen, sondern stehen Ihnen als Zuhörerinnen und Zuhörer für Ihre Freuden und Sorgen, Gelungenes und Herausforderndes oder einfach für Anekdoten, Erinnerungen, Erzählungen ... zur Verfügung.“, so die Mitglieder des Pfarrgemeinderates der Dompfarre. „Kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns!“

Zeitraum und Zeiten:

Do 18. Februar bis Sa 27. März an Markttagen
Donnerstag und Samstag 9-12 Uhr
in der Domkirche - hinten im linken Seitenschiff