Himmlisch: NÖN Edition zur Diözese St. Pölten

100 Seiten starkes Heft bietet interessante Einblicke in Geschichte und Gegenwart der Diözese St. Pölten 

St. Pölten, 27.4.2021 (DSP/kb) Mit der NÖN Sonderedition „Himmlisch. Ein Streifzug durch Glaube, Kunst und Welt“ werden Leserinnen und Leser mitgenommen in Geschichte und Geschichten rund um die Diözese St. Pölten. Von der Stadtgründung rund um den Heiligen Hippolyt über Glaubenszeugen bis hin zur Digitalisierung bietet das 100 Seiten starke Magazin interessante Einblicke und Wissenwertes rund um Kirche und Glaube. Die Beiträge spannen einen Bogen von Geschichte und Kunstgeschichte, Geographie und Sozialkunde, bis hin zu Theologie und Seelsorge.

Besonderes Augenmerk liegt auf dem neukonzipierten und nach dem Lockdown neu eröffnenden MUSEUM AM DOM, das als zukünftiges Kulturhighlight die Domstadt St.Pölten bereichern wird. Die Expertise und das Wissen der Expertinnen und Experten aus der Diözese, aus Museum und Archiv, aus Konservatorat und Denkmalpflege, aus Kultur, Seelsorge und Caritas eröffnet Perspektiven auf Stadtgeschichte, Glaubensgeschichte und Lebensgeschichte der Menschen im westlichen Niederösterreich. Und auch an die Kinder wurde gedacht: auf 4 Sonderseiten gibt es lustiges, spannendes und viel Information für Kids zum Thema "Himmel".

Das Magazin ist um € 8,90 über den Behelfsdienst der Diözese St. Pölten, ab 5. Mai 2021 im Museum am Dom, über den Webshop des Diözesanarchivs St. Pölten sowie in niederösterreichischen Trafiken zu beziehen.