Kirchliches Begräbnis

Neue Entwicklungen

Mittwoch, 13. November 2019 - 19:30

Neue Entwicklungen
Was darf/soll/muss sein?

Statements-Gespräch-Liturgischer Abschluss

In der Begräbnispraxis hat sich in den letzten Jahren viel geändert. Daher sind wir - die Kirche - besonders gefordert, behutsame Wege zu gehen, klare Richtlinien vorzugeben und mutige Schritte zu setzen.

Themen:
Richtlinien bei Bestattung von Ausgetretenen
Feuer/Natur Bestattung - zeitgemäß pastoral handeln - eine Handreichung der Österreichischen Bischofskonferenz
Wie gehen wir mit persönlichen besonderen Wünschen der Angehörigen um?
Wer darf/kann/entscheidet was?

Referenten:
Dr. Gerhard Reitzinger, Geistl. Leiter der Pastoralen Dienste, Dz. St. Pölten
Diakon Mag. Gottfried Fischl, Pfarre Stephanshart
DI Peter Haberfehlner, ehrenamtl. Mitarbeiter in der Trauerpastoral Pfarre St. Peter/Au
PAss Irmgard Sternbauer, Freistadt
Mag. Peter Bösendorfer, Pfarre Amstetten-St. Stephan u. St. Marien

Moderation: PAss Christine Winklmayr, Leiterin der KH-Seelsorge Dz. St. Pölten

Mitveranstalter: Krankenseelsorge der Pastoralen Dienste

Veranstaltungsart: 
Seminar, Kurs, Workshop
Veranstalter: 
BildungsZentrum St. Benedikt
Pr
3353  Seitenstetten
Österreich