Studientag

Trauernde trösten - Tote begraben

Samstag, 25. September 2021 - 9:00 bis 16:30

Begegnen und Begleiten zwischen Sterben und Begräbnis

In der Zeit zwischen Sterben und Begräbnis sind die Hinterbliebenen besonders verletzlich.
Für den Abschied und den Trauerprozess werden in diesen Tagen wichtige Weichen gestellt. Am Sterbebett, bei der Bestattung, beim Abholen des Leichnams, bei der Gestaltung der Parte, der Vorbereitung und Durchführung von Betstunden und Begräbnis - immer ist daher hohe Achtsamkeit gefragt.
Worauf kommt es an? Welche Formen sind hilfreich? Wie kann die christliche Botschaft und ihr Trost passend zum Ausdruck kommen?

Erfahrene BegleiterInnen stellen an diesem Studientag in Workshops ihre Erfahrungen zur Verfügung. (nähere Infos im angefügten Flyer)

Kosten: € 25,- inkl. Pausenverpflegung
Anmeldung per Mail od. telefonisch:
Kompetenzstelle Trauer, Gerti Ziselsberger
trauer-info@caritas-stpoelten.at, Tf. 0676 83 844 7373

Unterlagen/Folder: 
Veranstaltungsart: 
Seminar, Kurs, Workshop
Veranstalter: 
Kompetenzstelle Trauer
Campus Horn
Canisiusgasse 1
3580  Horn
Österreich