Webseite durchsuchen

The search found 7 results in 0.008 seconds.

Suchergebnisse

    Neue Publikationen des Diözesanarchivs

    St. Pölten, 01.11.2015 (dsp) Das St. Pöltner Diözesanarchiv veröffentlichte ein Buch über den Lilienfelder Abt Chrysostomus Wieser als Band 18 in der Reihe „Beiträge zur Kirchengeschichte Niederösterreichs“ sowie die Folge 34 des „Hippolytus“ zur St. Pöltner Diözesankunde mit Beiträgen u.a. zur Geschichte der Benediktinerstifte Melk und Göttweig.

    Umschlag "Ite ad Ioseph" von Irene Rabl

    Ahnenforschung - die Suche nach den Wurzeln

    St. Pölten, 28.12.2019 (dsp/mb) Wenn zu Weihnachten die Familien zusammen feiern, kommt vielleicht auch manchmal das Gespräch auf die Verstorbenen der Familie. Und bei manchem auch der Wunsch, nach den Vorfahren zu forschen. Immer mehr Menschen haben sich der Ahnenforschung verschrieben und sind früheren Generationen auf der Spur. Viele Archive mit Tauf-, Trauungs- und Sterbebüchern sind mittlerweile digital abrufbar. Das Diözesanarchiv St. Pölten ist weltweiter Vorreiter, was digitale Familienforschung betrifft.

    Altes Totenbuch

    Diözesanblatt 5/2021

    Hippolytus Neue Folge Nr. 36 Inhaltsverzeichnis

    Diözesanblatt 1/2020

    Leseprobe_Hippolytus NF 2019

    Bestellformular_Hippolytus NF 2019