Webseite durchsuchen

The search found 23 results in 0.009 seconds.

Suchergebnisse

„Nur wenn wir die Quelle kennen, können wir den Glauben vermitteln“

Religionsunterricht: Vertrauen auf das Wirken des Geistes

Zu einer „Haltung des Vertrauens auf das Wirken des Geistes“ ermutigte Bischof Klaus Küng die neuen Religionslehrerinnen und Religionslehrer der Diözese St. Pölten bei der Sendungsfeier in Krems. Auch wenn oft kein unmittelbarer Erfolg bei den jungen Menschen zeige, lohne sich jede Anstrengung im Religionsunterricht: „Die Wahrheit findet ihren Weg. Der Heilige Geist ist wirksam, und wir dürfen sein Werkzeug sein“, so der Bischof. 20 Pädagogen bekamen die „Missio canonica“, die offizielle Lehrberechtigung der katholischen Kirche.

Schüler laufen für Menschen in Not einmal und die Welt

Schüler laufen für Menschen in Not

„2.500 Schülerinnen und Schüler aus 12 Schulen verwandeln heute in einer großen Solidaritätsaktion zahlreiche Laufstrecken in Niederösterreich in einen Parcours der Menschlichkeit und helfen die Armut zu verringern“ betonte Caritas-Direktor Friedrich Schuhböck vor dem Startschuss zum LaufWunder 2011 im Stadtwald von St. Pölten. Das Startsignal zum Charitylauf gaben Bischof Klaus Küng und Bürgermeister Matthias Stadler.

Links

Öffentliche Schulbibliothek der HS Wölbling

Adresse: 
Oberer Markt 15
3124  Wölbling
Österreich
Geo: 
POINT (15.5907531 48.3200708)
Telefon: 
+43664 73066364
LeiterIn: 
Braunschweig Johanna
Öffnungszeiten: 
Mittwoch 18-19.30, Donnerstag und Freitag 9.30-10.30, Sonntag 9-10.30

„Caritas LaufWunder“ mit 1.600 Schülern in der Diözese St. Pölten

13 Schulen und eine Pfarre mit insgesamt 1.633 SchülerInnen in der Diözese St. Pölten haben am 24. Mai 2012 bei der Aktion LaufWunder der youngCaritas mitgemacht. Sie sind 5.638 km gelaufen und unterstützen auf diese Weise mit rund 15.000 Euro Menschen in Not.
„Schülerinnen und Schüler aus 13 Schulen und einer Pfarre verwandeln heute in einer großen Solidaritätsaktion zahlreiche Laufstrecken in Niederösterreich in einen Parcours der Menschlichkeit und helfen die Armut zu verringern“, betonte Caritas-Direktor Friedrich Schuhböck zum LaufWunder 2012.

HS Hausmening – „Wir waren dabei – Taifunhilfe

Schülerinnen und Schüler der HS Hausmening waren sofort dabei, als es hieß: "Wer kann helfen?"

Gesagt, getan - es wurde geschnitten, gekocht, hergerichtet und schließlich ein heißes Süppchen verzehrt. Erfreulich dabei war, dass alle Grundzutaten von der Firma "Maximarkt", Linz gesponsert wurden.

Poly-Kreuzweg 2014 - Kreuzwegsegnung am Aschermittwoch in Amstetten

Schon zum siebten Mal versammelten sich Lehrer, Schüler, Freunde und Gäste am Aschermittwoch zur Kreuzwegsegnung in der Stadtpfarrkirche St. Stephan, Amstetten. Pfarrer Peter Bösendorfer, Diakon Engelbert Lagler, Religionslehrer Gerhard Fixl und SchülerInnen und LehrerInnen der Polytechnischen Schule, der Privathauptschule, der Sonnenschule und der HS 2 Pestalozzi  feierten gemeinsam die Aschermittwochandacht und Kreuzwegsegnung.

Kunstwerk der Woche: Kanonbild und Te-Igitur-Initiale

Kanonbild und Te-Igitur-Initiale
Fol. 34 v aus dem Missale, Hs 56, Deckfarben auf Pergament, um 1360
Codex bestehend aus 186 Pergamentblättern, barocker Ledereinband über Holzkern, Stempelpressungen und Wappen Propst Michael Führer (reg. 1715–1739)
Diözesanarchiv St. Pölten

Seiten