10 Tage für die Bibel

 

Eine Positivbilanz zu den "Jahren der Bibel" (2018-2021) in der Katholischen Kirche in Österreich, die mit einer bundesweiten "Bibel-Fest-Woche" abgeschlossen werden, hat der St. Pöltner Weihbischof Anton Leichtfried gezogen. "Das Wort Gottes ist so wichtig, so kostbar und so großartig, dass man überhaupt nicht genug Werbung dafür machen kann", sagte der in der Bischofskonferenz für das Katholische Bibelwerk zuständige "Bibelbischof".<--break->

 
 

Musik & Kabarett mit „Anleitung zur biblischen Inkompetenz“

St. Pölten, Seitenstetten, 25.9.2020 (dsp/mb) Im Rahmen der 10 Tage für die Bibel in der Diözese finden an den verschiedensten Orten Veranstaltungen dazu statt.  So auch am 29. September 2020 um 19:30 Uhr im Stift Seitenstetten.

 

St. Pölten, 24.9.2020 (dsp/mb) Vom 25. September bis zum 4. Oktober finden in der Diözese St. Pölten „10 Tage für die Bibel“ statt. Auftakt dazu ist eine Ausstellungseröffnung im Lesesaal der NÖ Landesbibliothek unter dem Titel: „Die Bibel als Sprach- und Kulturgut“.

Die Bibel in verschiedensten Sprachen
Subscribe to RSS - 10 Tage für die Bibel