Archiv

 

ORF-Dokumentation „auf Spurensuche“ über den St. Pöltner Bischof Michael Memelauer und das Filmprojekt der Filmemacherin Anita Lackenberger an Originalschauplätzen der Diözese St. Pölten

St. Pölten, 20.11.2020 (dsp/kb) Am 1. Dezember wird im Rahmen der Religionssendung „Kreuz und Quer“ um 22.35 Uhr auf ORF2 eine Dokumentation über den St. Pöltner Bischof Michael Memelauer gesendet. Grundlage der Dokumentation sind die umfangreichen Recherchen und Forschungen, die für die Spielfilmproduktion „Das Land, der Bischof und das Böse“ der österreichischen Filmemacherin Anita Lackenberger in den letzten 2 Jahren entstanden sind.

 
 
 
 

Das wissenschaftliche „opus magnum“ des emeritierten Weihbischofs Dr. Heinrich Fasching präsentierte das Diözesanarchiv St. Pölten.

 

45 Vortragende aus acht europäischen Ländern dokumentieren die hochkarätige Tagung des Diözesanarchivs St.

 

"Ich bin froh, dass dieses Archiv so errichtet wurde, wie es sich heute zeigt", sagte Bischof DDr. Klaus Küng am 19. März bei der Eröffnung des neuen Diözesanarchivs in der Klostergasse 10 in St.

Subscribe to RSS - Archiv