Bischof Schwarz

 

St. Pölten, 26.3.2021 (dsp/kb) Da aufgrund der erneuten Verschärfungen der Corona-Präventionsmaßnahmen die Zahlen der Mitfeiernden in allen Kirchen Österreichs beschränkt sind, und es Menschen auch aus vielerlei Gründen nicht möglich sein kann, Gottesdienste zu besuchen, überträgt ORF III Kultur und Information von Gründonnerstag, dem 1., bis Karsamstag, den 3. April 2021, erstmals alle drei Gottesdienste des Triduum Sacrum live aus dem St. Pöltner Dom.

 

Lieber Herr Weihbischof! Lieber Herr Generalvikar! Liebe Mitbrüder aus dem Domkapitel! Lieber Pater Antonio! Lieber Herr Prälat Wansch!

 
 

Liebe Schwestern! Liebe Brüder!

 
 

St. Pöltner Bischof hat bereits Vorbereitungsarbeiten in Auftrag gegeben - Erster Bundeskanzler der Zweiten Republik und späterer Außenminister war tiefgläubiger Katholik

St. Pölten, 23.12.2020 (KAP/dsp) Der St. Pöltner Bischof Alois Schwarz wird einen Seligsprechungsprozess für Leopold Figl einleiten. Das hat er in einem Interview für den niederösterreichischen Privatsender P3tv angekündigt und am Dienstag gegenüber Kathpress bestätigt.  Demnach sind auch schon erste Vorbereitungsarbeiten im Gang. "Leopold Figl ist für mich ein Politiker - je mehr ich mich da hineinvertiefe in diese Gestalt - umso innerlich sicherer werde ich: Wir müssen und sollten hier einen Seligsprechungsprozess einleiten", so Schwarz wörtlich.

Leopold Figl © Fotoservice Bundeskanzleramt
 
 
Subscribe to RSS - Bischof Schwarz