Fastenzeit

 

„Exerzitien im Alltag sind gerade in der Fastenzeit eine gute Möglichkeit, das Leben wieder neu auf Gott hin auszurichten und die eigene Gottesbeziehung zu vertiefen“, sagt Maria Zwölfer, Referenti

 

„Was ist der Mensch angesichts der schieren Unendlichkeit des Universums schon?“, fragte Propst Maximilian Fürnsinn bei der traditionellen Aschermittwochfeier in der Leopoldi-Kapelle im Niederöster

 

Mit dem Aschermittwoch beginnt für die meisten Christen in aller Welt (mit Ausnahme der Gläubigen der Ostkirchen) die vierzigtägige vorösterliche Bußzeit, auch Fastenzeit genannt.

 

„Aktion Verzicht“ - der jährliche „Bremstest“ für unser Konsumverhalten. Der Katholische Familienverband der Diözese St.

 

Jedes Jahr in der vorösterlichen Fastenzeit gehört das Fastensuppenessen zur Tradition der Aktion Familienfasttag.

 

Einmal mehr vernehmen wir in der Fastenzeit die Aufforderung: „Kehrt um zu mir von ganzem Herzen“ (Joel 2,12). Und wieder fragen wir uns – wie soll ich das konkret tun?

 
 

Zu einer Fastenbesinnung mit Künstlerinnen und Künstlern im Dom von St.

 
 
 

Seiten

Subscribe to RSS - Fastenzeit