Film

 

St. Pölten, 15.4.2021 (dsp/mb) Im Bildungshaus St. Hippolyt herrscht im Moment reges Treiben. Nicht wie sonst üblich mit TeilnehmerInnen von Tagungen, Seminaren und Vorträgen. Nein – das HipHaus ist Drehort für die Filmfirma „Monafilm“. „Euer Ehren“ heißt der Thriller mit Drehort im Hippolytsaal des hiesigen Bildungshauses der Diözese St. Pölten. Unter strengen Sicherheitsmaßnahmen und Einhaltung aller Corona-Regeln wurden Montag und Dienstag die Kulissen aufgebaut. Mittwoch wurde bis spät in die Nacht gedreht. Mit Spannung dürfen wir die Ausstrahlung von „Euer Ehren“ auf ORF1 erwarten.

Der Aufbau der Kulissen im Bildungshaus St. Hippolyt
 

Regisseurin Anita Lackenberger im Gespräch mit Monika Fischer auf "Radio Klassik Stephansdom"

St. Pölten, 25.11.2020 (dsp/mb) „Vor unserem Herrgott gibt es kein unwertes Leben“, traute sich der St. Pöltner Bischof Michael Memelauer zu Silvester 1941 zu predigen. Regisseurin Anita Lackenberger setzt dem Bischof ein filmisches Denkmal. Über den neuen Film spricht sie heute, am 25. November 2020 auf "Radio Klassik Stephansdom" um 17:30 Uhr mit Monika Fischer.

"Achtung! Ruhe! Wir drehen"
 

St. Pölten, 7.1.2019 (dsp) In den ersten Wochen des neuen Jahres wird an vier Orten in der Diözese St. Pölten bei freiem Eintritt der Film „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes“ gezeigt. Bei diesen vier Terminen mit dabei ist Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz, der nach den Aufführungen für Begegnung und Gespräche zur Verfügung steht.

Papst Franz - Ein Mann seines Wortes?
 

St. Pölten, 07.06.2013 (dsp) Im vollbesetzten „Beislkino“ im St. Pöltner Cinema Paradiso schauten sich die Besucher den vielfach preisgekrönten Film „Lourdes“ an, um anschließend mit Professoren der Philosopisch-theologischen Hochschule St. Pölten über Wunder und über den Sinn des Lebens zu reden.

Diskussion im Kino
 

Die Philosophisch-theologische Hochschule lädt am Donnerstag, 6. Juni, um 20 Uhr zum preisgekrönten Film "Lourdes" von Jessica Hausner ins "Cinema Paradiso" St. Pölten (Eintritt 6 Euro).

 
 

Bereits zum 8. Mal veranstaltet das IEZ im November 2011 die Entwicklungspolitischen Filmtage. Neben der bewährten Heimstätte Moviemento Linz (10.-12.

 
 
 

Fünf verschiedene Priester - fünf Lebensgeschichten - fünf Zugänge zu Gott.

Subscribe to RSS - Film