Kirchenmusik

 

St. Pölten, 15.01.2013 (dsp) Ein Spezialseminar zu den ältesten Formen der Kirchenmusik veranstaltet das Bildungshaus St. Hippolyt gemeinsam mit der Vokalakademie Niederösterreich von 15. bis 17.

 

St. Pölten, 08.01.2013 (dsp) Einen abendfüllenden Orgelzyklus von Olivier Messiaen (1908-1992) zum Weihnachtsgeschehen veranstaltet die St.

 

St. Pölten, 04.12.2012 (dsp) Studierende des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese St. Pölten und das Jugendensemble sowie der Schülerchor der Dommusik mit dem Orchester der Musikschule St.

 

St. Pölten, 09.10.2012 (dsp) Im Rahmen der Sonntagsmesse am 21. Oktober um 10.30 Uhr im Dom zu St.

 

Am Sonntag, dem 17. Juni, lädt der Domchor St. Pölten unter der Leitung von Domkapellmeister Otto Kargl zu einem gewaltigen Hörerlebnis in den Dom zu St. Pölten – zu Bruckners Te Deum.

 

„Die Anmeldungen übertrafen alle Erwartungen“, stellte der Wiener Kirchenmusikexperte Wolfgang Reisinger bei der Eröffnung der Kirchenmusikwoche „Laudate Dominum“, das heuer unter dem Motto „Für de

 

Hätte man in den 1720er Jahren Johann Sebastian Bach in Leipzig den Auftrag gegeben, eine Kantate zu komponieren, er hätte wohl kurz überlegen müssen, was damit gemeint ist und danach vermutlich ge

 

„Glocken sind ein wichtiger Teil der Verkündigung und man spürt und hört in ihnen das Transzendente“, betont Franz Reithner, Leiter des Orgel– und Glockenreferates der Diözese St. Pölten.

 

„Der schönen Gestaltung der Liturgie wird auch in Zukunft große Bedeutung zukommen“, betonte Diözesanbischof Klaus Küng beim Festakt „20 Jahre Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese St.

 

Seiten

Subscribe to RSS - Kirchenmusik