Leben

 

Sankt Pölten, 20.12.2018 (dsp) Weihbischof Anton Leichtfried betonte in seiner Predigt bei der Weihnachtsfeier in der Justizanstalt St. Pölten: „Advent ist ein vertrautes Wort – Ankunft. Aber wer kommt an? Wir wissen, dass es Jesus Christus ist. Der, der uns so liebt, wie mich kein Mensch auf Erden lieben kann.“

 

Christen in aller Welt gedenken beim Osterfest und in der vorangehenden Karwoche (in anderen Sprachräumen auch „Heilige Woche“, „Holy Week“, „Semaine sainte“, „Settimana Santa“) der Botschaft vom Kreuz und vor allem von der Auferstehung Jesu Christi. Ostern fasst das Fundament des christlichen Glaubens zusammen. Das Gedächtnis an Leiden, Tod und Auferstehung Christi ist der Höhepunkt des Kirchenjahres, es ist das wichtigste und höchste Fest der Christenheit.

Subscribe to RSS - Leben