Museum

 
100 Seiten starkes Heft bietet interessante Einblicke in Geschichte und Gegenwart der Diözese St. Pölten 

St. Pölten, 27.4.2021 (DSP/kb) Mit der NÖN Sonderedition „Himmlisch. Ein Streifzug durch Glaube, Kunst und Welt“ werden Leserinnen und Leser mitgenommen in Geschichte und Geschichten rund um die Diözese St. Pölten. Von der Stadtgründung rund um den Heiligen Hippolyt über Glaubenszeugen bis hin zur Digitalisierung bietet das 100 Seiten starke Magazin interessante Einblicke und Wissenwertes rund um Kirche und Glaube. Die Beiträge spannen einen Bogen von Geschichte und Kunstgeschichte, Geographie und Sozialkunde, bis hin zu Theologie und Seelsorge.

 

St. Pölten, 4.11.2019 (dsp/kb) Die Historikerin und Kunsthistorikerin Barbara Taubinger wird mit 1. Jänner 2020 Direktorin des Diözesanmuseum St. Pölten. In dieser Funktion leitet sie auch das Konservatorat der Diözese. Sie tritt damit die Nachfolge von Wolfgang Huber an, der mit Jahresende in Pension geht.

Barbara Taubinger wird neue Museumsdirektorin und Konservatorin der Diözese St. Pölten
 

4.11.2019, St. Pölten (dsp/kb) Der Diözesankonservator und Direktor des Diözesanmuseums St. Pölten geht nach elfjähriger Tätigkeit mit Ende des Jahres in Pension. In dieser Periode wurden große Projekte, wie die Digitalisierung der Museumsbestände sowie die detaillierte Inventarisierung und EDV-Erfassung des Kunst-und Kulturgutes der rund 420 Pfarren in weiten Teilen abgeschlossen.

Wolfgang Huber tritt in Ruhestand
 

Das Diözesanmuseum lädt zu einem Museums-Blickpunkt am 16. Juli um 12.30 und 18.30 Uhr.

 
 

St. Pölten, 10.06.2013 (dsp) Bei der Veranstaltungsreihe "Museums-Blickpunkte" werden im Rahmen einer Kurzführung Kunstwerke der Sonderausstellung „Credo“ des Diözesanmuseums St. Pölten vorgestellt. Die nächsten Termine sind am Dienstag, 18. Juni, jeweils um 12.30 Uhr und 18.30 Uhr.

Plakat "Credo"-Ausstellung
 

St. Pölten, 08.05.2013 (dsp) Bischof Klaus Küng eröffnete die Sonderausstellung „CREDO – Der Glaube in der Kunst“ im St. Pöltner Diözesanmuseum, die bis 31. Oktober zu besichtigen ist.

Wolfgang Huber, Direktor Diözesanmuseum, Bischof Klaus Küng, Kathrin Hahn, Diözesanmuseum.
 

St. Pölten, 27.04.2013 (dsp) Eine Sonderausstellung mit dem Titel „CREDO – Der Glaube in der Kunst“ zeigt das Diözesanmuseum anlässlich des „Jahres des Glaubens“. Ab Freitag, den 10.

 

Wien, 19.04.13 (KAP/dsp) Wie sich das Christentum gegen die vom Olymp hergeleitete Götterschar des antiken Roms durchsetzte, veranschaulicht die Schau "A. D. 313 - Von Carnuntum zum Christentum".

 

St. Pölten, 23.02.2013 (dsp) Vor 350 Jahren wurde Markgraf Leopold III. (1073-1136) zum Landespatron von Niederösterreich erhoben.

 

St. Pölten, 21.02.2013 (dsp) Vor 350 Jahren wurde Markgraf Leopold III. (1073-1136) zum Landespatron von Niederösterreich erhoben.

Seiten

Subscribe to RSS - Museum