Synodales Sommerfest

St. Pölten, 31.5.2022 (dsp/mb) Vor einem Jahr hat Papst Franziskus eine Synode zur Synodalität angekündigt. Wenn Synode zur Synodalität schon kompliziert klingt, haben es die Zusätze Gemeinschaft, Teilhabe und Sendung nicht einfacher gemacht. Papst Franziskus hat sie uns dennoch zugetraut: Die Vorbereitung auf die Weltbischofssynode, die nicht in Rom, sondern bei jeder und jedem selbst beginnt und in allen Diözesen weltweit durchgeführt wird.

 
 
 

St. Pölten, 24.6.2022 (dsp/mb) Am Hochfest Peter und Paul werden in der Diözese St. Pölten traditionell die neuen Priester geweiht. So auch heuer – und zur großen Freude wird am 29. Juni Bischof Alois Schwarz gleich fünf Diakone zu Priestern weihn. Die Priesterweihe wird live im YouTube-Kanal der Diözese gestreamt. Der Link ist am 29.6.2022 ab 14:25 live geschaltet: https://youtu.be/mY6KIkXZ8WY

Foto (c) Ruzicka
 

Landeshauptfrau Mikl-Leitner überreicht dem St. Pöltner Bischof Goldenes Komturkreuz mit Stern - "Du bist ein ganz großer Niederösterreicher, hoch geschätzter Bischof und Menschenfänger im positivsten Sinn des Wortes"

St. Pölten, 24.6.2022 (dsp/mb) St. Pölten, 23.06.2022 (KAP) Bischof Alois Schwarz ist für sein Wirken mit der höchsten Auszeichnung des Landes Niederösterreichs geehrt worden. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner überreichte dem gebürtigen Niederösterreicher und St. Pöltner Bischof das "Goldene Komturkreuz mit Stern" am Donnerstag bei einer Feier im niederösterreichischen Landhaus anlässlich seines 70. Geburtstags. Unter den Gratulanten waren neben der Spitze der Landesregierung auch zahlreiche Bischöfe, Äbte sowie Vertreter der Medien und der Ökumene Niederösterreichs.

Fotos: (c) NLK Pfeiffer
 

100 Jahre Niederösterreich - DIE KIRCHEN FEIERN MIT!

St. Pölten, 23.6.2022 (dsp/mb)  Vor einhundert Jahren, am 1. Jänner 1922, trat das Trennungsgesetz in Kraft, das die Lösung der bisherigen Landeshauptstadt Wien aus dem Kronland Niederösterreich besiegelte. So wurden aus Niederösterreich-Land und Wien zwei eigenständige Bundesländer. Seither entwickelt sich Niederösterreich zu einer selbstbewussten Region mit florierender Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.

Von Amstetten bis Zwettl - alle feiern mit
 

St. Pölten, 15.6.2022 (dsp/mb) Die heilige Messe zu Fronleichnam, morgen 16. Juni, wird live auf ORFIII und zeitgleich auch auf Radio NÖ aus der Pfarrkirche Mautern übertragen. Der Messe mit Fronleichnamsprozession wird Pater Clemens Maria Reischl vorstehen. Die „Musica Favianis“ mit Orchester übernimmt die musikalische Gestaltung unter der Leitung von Volker Gallasch und Organist Gerhard Langsteiner.

 

St. Pölten, 14.6.2022 (dsp/mb) Nach einer zweijährigen Pause lud die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten am 11. Juni wieder zu einem Minitag ein. Mit dieser Veranstaltung wollte sich die KJ bei all den Kindern und Jugendlichen, die in unserer Diözese ministrieren und somit tausende Stunden ehrenamtliche Arbeit leisten, bedanken. Dieses Jahr durfte der Mini-Tag im Stift Herzogenburg zu Gast sein.