Theo-Tag - move your talents
verschneite Nadelbäume
Logo Fastenaktion 2015

Trauer um Kolping-Ehrenpräses Ludwig Zack

Kolping Österreich trauert um seinen Ehrenpräses Prof. Ludwig Zack, der am Donnerstag nach kurzer, schwerer Krankheit, wenige Tage nach seinem 81. Geburtstag, verstorben ist. Zacks Tod hinterlasse im Kolpingverband, den er über mehrere Jahrzehnte hinweg geführt und geprägt hatte, eine tiefe Lücke, die nur schwer zu schließen sein wird, hieß es Donnerstagnacht in einer Mitteilung von Kolping Österreich.

 
 
 

St. Pölten, 30.01.2015 (dsp) 23 Jahre leitete Jürgen Baier das St. Pöltner diözesane H2-SchülerInnenzenrum. Jetzt übergab er die Leitung an Jasmin Prammer. Im H2 können Schülerinnen und Schüler ihre Freizeit sinnvoll verbringen, außerdem gehen viele Initiativen davon aus.

 

St. Pölten, 30.01.2015 (dsp) Was bewegt Menschen als Seelsorger, Pastoralassistent/in, Priester, Caritas-Mitarbeiter/in, Ordensfrau oder –mann, Sozialarbeiter/in oder Jugendleiter/in zu arbeiten? Wie Fachleute aus dem kirchlichen, geistlichen und kirchlichen Bereich Talente nutzen und Bewegung in Kirche und Gesellschaft bringen, konnten sich über 100 Schülerinnen und Schüler am 29. Jänner von 9 bis 14 Uhr beim TheoTag im St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt in Erfahrung bringen. Kirchliche Führungskräfte und Persönlichkeiten standen als Gesprächspartner zur Verfügung: von den Bischöfen Klaus Küng und Anton Leichtfried über Bischofsvikar Gerhard Reitzinger und Bildungshaus-Leiterin Lucia Deinhofer bis hin zu Caritas-Direktor Friedrich Schuhböck und Journalistin Sonja Planitzer.

Viele Angebote und Informationen auf dem "Theotag"
 

St. Pölten, 29.01.2015 (dsp) Die Kirche sei keine Organisation, sondern vielmehr „ein Organismus, der seine Mitte, sein Herz in der Eucharistie hat“. Das betonte Sr. Maria Lisa Haim von der „Familie Mariens“, die im Rahmen der diesjährigen „Thomasakademie“ an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten ihre Diplomarbeit zum Thema „Die Eucharistie als Lebensprinzip der Kirche“ präsentierte.

Sr. Maria Lisa Haim
 

St. Pölten, 29.01.2015 (dsp) Als Grund für den Priestermangel nannte Bischof Klaus Küng bei der traditionellen „Thomasakademie“ an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten das „Schwinden des Glaubens“. Bei der Veranstaltung am Festtag des hl. Thomas von Aquin, des Patrons der Hochschule, ehrte Küng auch die Absolventen des letzten Jahres.

Auf der Treppe: Mag. Gerald Böck, Sr. Maria Lisa Haim MA, Diakon Mag. Martin Hochedlinger, Mag. Gertrud Moser; Vorne: Mag. Stefan Reisinger, Mag. Dr. Renate Witzani, Diözesanbischof DDr. Klaus Küng, Rektor Dr. Reinhard Knittel, Diakon Mag. Dr. Herbert Weißensteiner
 

28.01.2015 (dsp) Neue Aktion der youngCaritas: 400 Jugendliche tauschen ihr Klassenzimmer gegen einen Job und helfen damit Kindern in Not. Im Rahmen des youngHeroes Day der youngCaritas helfen rund 400 Jugendliche, 50 Schulen und 115 Unternehmen die Lebenssituation von notleidenden Kindern zu verbessern. Die Aktion für SchülerInnen in Niederösterreich-West, Salzburg, Kärnten, der Steiermark und im Burgenland findet 2015 erstmalig statt. Gute Arbeit wurde ua. im St. Pöltner Diözesanschulamt geleistet.

Kilian Vogl aus der Pfarre Kapelln und Elias Kratochwilli aus der Pfarre Kilb leisteten gute Arbeit im St. Pöltner Diözesanschulamt, freuen sich Bischofsvikar Karl Schrittwieser, Roswitha Trauner und Gerda Gschwandtner