Nacht der 1000 Lichter
www.shutterstock.com
Weihrauch

Bischöfe warnen: "Mensch ist nicht bloß Mittel zum Zweck"

Die Spitzen der Österreichischen Bischofskonferenz äußern massive Kritik am geplanten Fortpflanzungsmedizingesetz und der kurzen, nur zweiwöchigen Begutachtungsfrist für die Novelle. Kardinal Christoph Schönborn forderte in einem Interview für die Sonntag-Ausgabe der "Kronen Zeitung" vom Gesetzgeber einen stärkeren Blick auf das Wohl von Familien und Kindern.

 
 
 

Amstetten, 24.11.2014 (dsp) Jugendliche aus aller Welt strömen derzeit unter dem Motto „Auf dem Weg zu einer neuen Solidarität“ aus, um den Geist von Taizé zu verbreiten. In kleinen provisorischen Gruppen werden sie ausgeschickt, um in ihren Zielgebieten einige Wochen mit jungen Menschen zu beten und sozial tätig zu sein.

Jugendliche bringen internationales Taizé-Flair ins Mostviertel
 

Avila, 23.11.2014 (dsp) Die Pilger- und Kulturreise der Diözese St. Pölten führt im kommenden Jahr vom 24. April bis 1. Mai nach Kastilien. Anlass dieser besonderen Reise ist die 500. Wiederkehr des Geburtstages der großen spanischen Mystikerin und Kirchenlehrerin Teresa von Avila.<--break->

Foto: Sepp Winklmayr, Direktor der Pastoralen Dienste, Christine Sauer vom Veranstalter Moser-Reisen, "eine echte Theresia" fährt auch mit: Theresia Eßletzbichler, Steinakirchner Pfarrer Hans Lagler bei einer Info-Veranstaltung in Steinakirchen. Die Anmeldung ist bis 30. Dezember möglich.
 

St. Pölten, 21.11.2014 (dsp) „Der Referent muss immer gut sein – egal ob 5 oder 50 Leute da sind“, betonte Gerald Danner, Geschäftsführer des Katholischen Bildungswerks der Diözese St. Pölten (kbw) bei der diesjährigen Verleihung des Qualitätssiegels an neue Referenten. Fünf Referentinnen und Referenten bekamen für ihre Kursangebote das Qualitätssiegel des kbw verliehen. „Das ist die beste Empfehlung“, so Danner.

kbw-Geschäftsführer Gerald Danner, Margit Stoiber und Hermann Kremslehner vom kbw,  Martin Taubert-Witz,  Elfriede Monihart, Elisabeth Eder-Janca,  Monika Distelberger, kbw-Vorstand-Stv. Richard List, P. Michael Hüttl
 

Purgstall, 21.11.2014 (dsp) Riesiges Interesse gab es an der diözesanen Nikolaus-Schulung der Katholischen Jungschar und der Katholischen Männerbewegung im Pfarrzentrum Purgstall. Diakon Josef Muhr und Lisa Funiak bereiteten die künftigen Darsteller auf ihre Aufgaben vor. Viele Schulungsteilnehmer gehen teils schon jahrzehntelang zu Familien, andere stehen vor ihrem ersten Einsatz.

Nikolaus-Schulungen: „Das Wichtigste ist, Kinder in die Mitte zu stellen“
 

St. Pölten, 20.11.2014 (dsp) Als „Eisbrecher der Nächstenliebe“ bezeichnete Bischof Klaus Küng die Caritas bei der traditionellen Elisabethfeier am Gedenktag der Caritas-Patronin im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten. Diese Rolle habe die Hilfsorganisation der katholischen Kirche „in unserer Zeit besonders im Zusammenhang mit Behinderten, Sterbenden und ganz aktuell bei Flüchtlingen“.

Bischof Küng ehrt Dienstjubilare bei traditioneller Elisabethfeier