Auferstehung
Schmetterling - Symbol der Auferstehung
Osterfeuer

Papst: Christen müssen Instrumente des Friedens sein

Papst Franziskus hat Christen dazu aufgerufen, "Instrumente der Gerechtigkeit, der Versöhnung und des Friedens" zu sein. Gewalt, Boshaftigkeit und Rache machten keinen Sinn, sagte er am Sonntag beim Regina-Coeli-Gebet auf dem Petersplatz. Diese Einsicht vermittele die Barmherzigkeit, die den "Grundpfeiler im Glaubensleben" bilde.

 
 
 

St. Pölten-Thüringen, 24.04.2017 (dsp) Die Diözese St. Pölten lädt vom 19. bis 25. August 2017 zur großen Pilger- und Kulturreise in das „Herz von Deutschland“. Ziel der von Moser-Reisen organisierten Busfahrt ist die heilige Elisabeth von Thüringen und man begibt sich auf die Spuren des Reformators Martin Luther. Anmeldungen bis 28. April.

Foto: Bischofsvikar Gerhard Reitzinger und Johanna Hochauer von den Pastoralen Diensten schauen sich im Atlas schon mal ihr Reiseziel an
 

St. Pölten, 23.04.2017 (dsp) Bei der Jahrestagung des Katholischen Bildungswerkes im Bildungshaus St. Hippolyt wurden eindrucksvolle Zahlen präsentiert: Laut Statistik erreichte das kbw im Jahr 2016 bei 1.615 Veranstaltungen 64.175 Teilnehmer/innen. Das diözesane kbw wird von vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen getragen. In 210 Pfarren gibt es das Katholische Bildungwerk, darin engagieren sich 755 Personen. Durch die Pfarrgemeinderatswahl hoffe man auf neue Mitwirkende. Bei der Jahrestagung wurden die kommenden Schwerpunkte präsentiert, ein weiterer Höhepunkt war das Referat des renommierten Psychotherapeuten und Theologen Prof. Arnold Mettnitzer, der über sinnerfülltes Leben sprach.

 

Tulln, 22.04.2017 (dsp) Der kürzlich wieder eröffnete Bibelgarten in „Die Garten Tulln“ blüht richtiggehend auf. Um in dieser herrlich blühenden und duftenden Natur das Wort Gottes hörbar zu machen, lädt das Bibelgartenteam am Samstag, 6. Mai, von 12.00 bis 16.21 Uhr, zu einem Bibellese-Marathon.

Biblische Personen im Bibelgarten Tulln
 

Lilienfeld-Amstetten, 21.04.2017 (dsp) Kirchliche Institutionen erinnern im Rahmen des „Tages der Arbeitslosen“ am 30. April und des "Tages der Arbeit" am 1. Mai an das Los von Menschen ohne Job. Am 28. April gibt es dazu eine hochkarätige Diskussion in Amstetten, am 29. April lädt die Betriebsseelsorge zur traditionellen Bergmesse nach Lilienfeld.

Foto: Stock
 

Amstetten, 21.04.2017 (dsp) „Am 30. April wollen wir mit euch 70 Jahre und eine Nacht feiern – mit allem was dazugehört“, lädt die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens zum Jubiläumsball in den Pfarrhof von Amstetten-St. Stephan.