November
Weingarten
Bischof Alois Schwarz im Radio NÖ Interview

Mehrheit der Österreicher glaubt an Gott

73 Prozent aller Österreicher glauben an Gott: Dies geht aus den neuen Daten der rund alle zehn Jahre durchgeführten Europäischen Wertestudie hervor. Der Vergleich mit dem Jahr 1990 - damals bekannten sich 77 Prozent aller Befragten dazu, an Gott zu glauben - zeigt einen konstant bleibenden Wert. Anders verhält es sich in Bezug auf die religiöse Praxis.

 
 
 

St. Pölten, 20.11.2018 (dsp) Das Referat für Kommunikation der Diözese St. Pölten bekommt eine neue Leitung: Mag. Katharina Brandner übernimmt die Leitungsverantwortung des Kommunikationsreferates von Diakon Markus Michael Riccabona. Markus Riccabona war 12 Jahre lang im Kommunikationsreferat tätig, 7 Jahre davon für die Leitung des Referates verantwortlich.

Brandner neue Leitung Kommunikatonsreferat
 

St. Pölten, 20.11.2018 (dsp) Nikolaus-Darsteller aus dem Diözesangebiet erhielten bei einer Schulung in der Pfarre St. Pölten-Viehofen Wissenswertes von der Katholischen Jungschar und der Katholischen Männerbewegung vermittelt. Lisa Funiak und Peter Haslwanter bereiteten die künftigen Darsteller auf ihre Aufgaben vor.

 

Wien, 20.11.2018 (dsp) Eine Kirche ohne Glockengeläut? Realität ist das seit mehr als 70 Jahren in der Kirche des Priesterseminars in der Wiener Boltzmanngasse. In den beiden Weltkriegen wurden die Kirchtürme der Seminarkirche leer geräumt und die Metallglocken eingeschmolzen. Damit die glockenlose Zeit eine Ende hat und die Kirche wieder eine "Stimme der Verkündigung" bekommt, hat die Seminargemeinschaft - der auch die St. Pöltner Seminaristen angehören - mit Regens Richard Tatzreiter im Zuge von Sanierungsarbeiten auch ein Projekt zur Wiederherstellung der Glockentürme der Barockkirche aus dem 18. Jahrhundert gestartet.

Foto: Relief mit dem heiligen Hippolyt für die neue Glocke
 

St. Pölten, 18.11.2018 (dsp) Diözesanbischof Alois Schwarz feierte zum Abschluss der Renovierungsarbeiten in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Mank vergangenen Sonntag  einen Dankgottesdienst. Dabei weihte er den Altar, Ambo und das neue Taufbecken im Rahmen einer Festmesse mit der Pfarrgemeinde Mank.

Kinder am neuen Altar
 

St. Pölten, 19.11.2018 (dsp) Rund um den 20. November, dem internationalen Tag der Kinderrechte, macht die Katholische Jungschar jedes Jahr mit ihrer Kinderrechteaktion auf ein Kinderrecht aus der UN-Kinderrechtskonvention aufmerksam.  In diesem Jahr steht das universelle Recht auf Bildung für alle Kinder im Mittelpunkt.